Seite drucken

Bramac Therm

Die effiziente Aufdachdämmung

Nur ein Dachaufbau, bei dem die bauphysikalischen Anforderungen hinsichtlich Wärmeschutz und Tauwasserschutz optimal erfüllt werden, gewährleistet ein angenehmes Raumklima, geringe Heizkosten und ein dauerhaft funktionstüchtiges Dach. All diese Anforderungen können mit Bramac Therm, einem hochwertigen Dämmprodukt aus Polyurethan (PUR/PIR), auf einfache Weise erfüllt werden. Dabei wird das Dämmmaterial vollflächig von oben auf den Dachsparren verlegt.

So werden Wärmebrücken vermieden, die zu Wärmeverlusten führen. Und die geforderten U-Werte sind einfacher zu erreichen als z. B. mit einer Sparrenaufdopplung und herkömmlicher Zwischensparrendämmung.

Bramac Tipp zur Vermeidung von Tauwasser:

Verbleibt bei Sanierungen die alte Zwischensparrendämmung, so ist die Stärke der Bramac Therm-Platten so zu bemessen, dass der Taupunkt sich in dieser befindet. Faustregel: Stärke alter Mineralwolle + 4 cm ergibt die Stärke der Bramac Therm als Aufsparrendämmung

Wärmeleitfähigkeit

Die Wärmeleitfähigkeit in W/(mK) gibt an, welche Wärmemenge in einer Stunde durch einen Quadratmeter einer 1 m dicken Baustoffschicht hindurchgeht, wenn der Temperaturunterschied zwischen den beiden Oberflächen 1 Kelvin beträgt.

Sie ist ein wichtiges Kriterium für die Qualität von Dämmstoffen. Je kleiner die Wärmeleitfähigkeit, desto besser sind die Wärmedämmeigenschaften des Baustoffs.

Die Dämmeigenschaft wird immer mit der Wärmeleitstufe (WLS) angegeben. z.B.: 
Bramac Therm Top: WLS 023
Mineralwolle: WLS 035

Wärmeleitfähigkeitsstufen (WLS) und Dämmstoffstärken im Vergleich:

Taupunkt und U-Wertberechnung

Das Bramac Therm-Sortiment sorgt bei jedem Dach für das Energiesparplus. Mit der Aufdachdämmung von Bramac kann der Hausbesitzer seinen Energieverbrauch deutlich senken. Denn Bramac Therm wird vollflächig und wärmebrückenfrei verlegt. Um die Auswahl der passenden Dämmmaterialien zu erleichtern, berechnen wir für Ihren speziellen Anwendungsfall gerne die wichtigsten Parameter.

  • U-Wert
  • Dampfdiffusion

Die bauphysikalische Berechnung ist kostenlos.

Schraubstatik-Berechnung

Einen besonderen Service bietet Bramac mit dem kostenlosen Schraubstatikservice. Aufgrund Ihrer Angaben und unter Berücksichtigung der angegebenen geografischen Lage des Gebäudes, der Dachkonstruktion, Dachneigung und Firsthöhe erfolgt die Berechnung der Schraubenlänge, Positionierung und Einschraubwinkel (90° Winkel für Aufnahme der Zugbelastungen, 60° Winkel für die Aufnahme der Schubbelastungen) der Schrauben. Daraus erfolgt ein Verlegeschema und der Materialbedarf für die unterschiedlichen Dachbereiche, wie Traufe, First und Ortgang.

Dämmwert-Tabelle Steildach

Die Dämmwert-Tabelle gibt einen Überblick mit welchen Dämmstoffen in welchen Stärken welche U-Werte erreicht werden:

Download der Dämmwert-Tabelle für das Steildach (PDF)

10% Katastrophenrabatt
Soforthilfe bei Unwetterschäden
Strom vom eigenen Dach
Unabhängigkeit für Generationen mit dem Bramac EnergieDach
Haben Sie einen Dachschaden?
Jetzt outen und neue Bramac Dacheindeckung gewinnen!
Jetzt bis zu € 1.000,- sparen!
Mit dem Bramac Jubiläumsbonus

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Bramacstraße 9

3380 Pöchlarn

Niederösterreich

Österreich

Tel: 02757/40 10-0

Fax: 02757/40 10-61

e-mail: mk(at)bramac.com

Web: www.bramac.at

Anfrage via Kontaktformular