Seite drucken

Bramac Rubin 13V

Unser Meisterstück

Das Meisterstück ist vollbracht: der Rubin 13V kombiniert Tradition und Schönheit mit der modernen Technik eines Verschiebeziegels. Die Dacheinteilung ist deutlich
vereinfacht und das Deckergebnis optimiert. Viele weitere Innovationen sparen Verlegezeit und tragen zu einem besonders harmonischen Deckbild bei.

Farben und Oberflächen

Technische Info

Variable Decklänge 330 – 360 mm
Mittlere Deckbreite 225 mm
Bedarf pro m² 12,3 – 13,5 Stück
Gewicht pro Stück ca. 3,2 kg
Regeldachneigung* 22°

* Unterschreitung der Regeldachneigung mit Zusatzmaßnahmen gemäß
spezifischer Angaben – siehe Lieferprogramm Dachziegel.

Konstruktion

Verlegung - Latteneinteilung

Lattenabstand (LA)
Das Dach ist vor der Deckung einzuteilen und abzuschnüren.
Verfügbare Decklänge = 330-360 mm = LA.

Ermittlung der Konstruktionslänge
Die Konstruktionslänge ergibt sich aus n x LA + LAT + LAF.

Dachneigungsgrenzen

  • Regeldachneigung DN ≥ 22°
  • Regensicheres Unterdach
    DN ≥ 17° < 22°
  • Erhöht regensicheres Unterdach
    DN ≥15° *) < 17°

*) lt. ÖNORM B3419 kann die DN unter bestimmten
Voraussetzungen auf 13° gesenkt werden.

PÜT = Pfannenüberstand Traufe
LA = Lattenabstand
LAT = Lattenabstand Traufe
LAF = Lattenabstand First

Ermittlung Latteneinteilung Trockenfirst

Verlegung - Konstruktionsbreite

Ermittlung der Konstruktionsbreite

Das Dach ist vor der Deckung einzuteilen und abzuschnüren.

Der Ortgangziegel deckt eine Konstruktionshöhe von ca. 65 mm ab.

Dachzubehör

Nähere Informationen finden Sie in unserem Lieferprogramm Dachziegel. Es steht hier zum Dowload zur Verfügung.

10% Katastrophenrabatt
Soforthilfe bei Unwetterschäden
Strom vom eigenen Dach
Unabhängigkeit für Generationen mit dem Bramac EnergieDach
Haben Sie einen Dachschaden?
Jetzt outen und neue Bramac Dacheindeckung gewinnen!
Jetzt bis zu € 1.000,- sparen!
Mit dem Bramac Jubiläumsbonus

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Bramacstraße 9

3380 Pöchlarn

Niederösterreich

Österreich

Tel: 02757/40 10-0

Fax: 02757/40 10-61

e-mail: mk(at)bramac.com

Web: www.bramac.at

Anfrage via Kontaktformular