Seite drucken

Artenschutz

Bramac unterstützt Artenschutzprojekt!

Klimaveränderungen, Schadstoffe in Luft, Wasser und Boden haben dramatische Auswirkungen für die Artenvielfalt. Über 16.000 Arten sind in Gefahr, bald von dieser Erde verschwunden zu sein.

Auch der Rote Apollofalter steht seit längerem auf der Roten Liste. Der Forschungsverein Lanius versucht diesen prächtigen Falter in unseren Breitengraden wieder anzusiedeln. Bramac unterstützt dieses Artenschutzprojekt. Schließlich wollen wir den nächsten Generationen nicht nur eine Zukunft unter einem soliden Dach sichern, sondern auch einen lebenswerten Lebensraum und möglichst viele staunenswerte Schöpfungen der Natur hinterlassen.

Mit einem Klick können Sie hier unser "Poster Sag´Zukunft zum Wachau-Apoll" downloaden

...macht's einfach!
In wenigen Schritten zum fertigen Bramac Dach!
Energie vom eigenen Dach
Warmwasser und Wärme frei Haus, perfekte Integration ins Dach
Bramac: Das Orginal-System
Durchdacht bis ins kleinste Detail - für jedes Dachsteinmodell
Strom vom eigenen Dach
Unabhängigkeit für Generationen mit dem Bramac EnergieDach

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Bramacstraße 9

3380 Pöchlarn

Niederösterreich

Österreich

Tel: 02757/40 10-0

Fax: 02757/40 10-61

e-mail: mk(at)bramac.com

Web: www.bramac.at

Anfrage via Kontaktformular