Seite drucken

Sommerzeit = Hagelzeit

23.07.13

Mit Bramac haben Sie den besten Schutz für Ihr Dach

Auf Grund der Zunahme von Unwettern in den letzten Jahren, wie Hagel, Sturm und sintflutartige Regenfällen, gewinnt das Dach als Schutz für das Haus immer mehr an Bedeutung.

Gerade in den Sommermonaten führen starke Hagelunwetter oft großflächig zu beträchtlichen Zerstörungen auf den Dächern. Nur harte und massive Eindeckungen - wie BramacDachsteine - überstehen das meist schadlos.
Die Auswahl des Eindeckmaterials und der richtigen Dachneigung sind daher entscheidende Kriterien um sein Haus langfristig vor Schäden schützen zu können.

Kein Dachmaterial ist härter und widerstandsfähiger gegen Hagelschlag als jenes der Bramac Dachsteine. Hochverdichteter Beton lässt die Hagelkörner abprallen. Die schweren Hagelunwetter der letzten Jahre haben es klar gezeigt - es gab kaum Schäden bei Bramac Dächern.

So sind Bramac Dachsteine durchschnittlich 25 Prozent fester, als die ohnehin schon strenge Norm es vorschreibt. Ein besonderer Ausreißer ist der Bramac Montero: Seine Festigkeit liegt sogar 50 Prozent über der Norm!

Beruhigend zu wissen, dass man sich unter einem Dach von Bramac in jeder Situation sicher fühlen kann!

Video: Der Bramac Dachstein im Hageltest

 

...und, auch wenn Sie kein Bramac Dach haben, steht Ihnen Bramac im Schadensfall als Partner zur Seite!

Bramac Katastrophen-Hotline: 0 800 / 500 878
Im Katastrophenfall täglich von 7:00 bis 19:00 Uhr kostenlos aus ganz Österreich.

- Kostenlose Abdeckplanen für Ihr Dach
- Rasche Angebotserstellung für Ihre Versicherung
- 10% Katastrophenrabatt

Auf Bramac können Sie zählen!

10% Katastrophenrabatt
Soforthilfe bei Unwetterschäden
Strom vom eigenen Dach
Unabhängigkeit für Generationen mit dem Bramac EnergieDach
Haben Sie einen Dachschaden?
Jetzt outen und neue Bramac Dacheindeckung gewinnen!
Jetzt mit dem Bramac Dach-Förderung...
...bis zu € 1.000,- sparen & mit etwas Glück Geld-zurück gewinnen!

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Bramacstraße 9

3380 Pöchlarn

Niederösterreich

Österreich

Tel: 02757/40 10-0

Fax: 02757/40 10-61

e-mail: mk(at)bramac.com

Web: www.bramac.at

Anfrage via Kontaktformular