Seite drucken

Dr. Josef Weinzierl wird neuer CEO von BRAMAC

16.04.12

Ingo Wedam verabschiedet sich nach 18 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand

Pöchlarn, 16. April 2012 – Dr. Josef Weinzierl tritt Mitte April 2012 in die Bramac Gruppe, einem der führenden Dachbaustoffhersteller Südosteuropas, ein. Er tritt die Nachfolge von Ingo Wedam als CEO International an, der nach 18 Jahren Unternehmenszugehörigkeit im Sommer in den Ruhestand gehen wird.

Bramac ist Teil der Monier Gruppe, einem der führenden, weltweit agierenden Anbietern von Baustoffen für das Geneigte Dach, sowie Schornstein- und Energiesystemen mit Aktivitäten in 40 Ländern. Unter der Leitung von Ingo Wedam konnte die Bramac ihre Aktivitäten in Südosteuropa in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausbauen und die Markenbekanntheit steigern. Im Juli 2011 hatte die Monier Gruppe 100 Prozent der Anteile an der Bramac übernommen und so ihre Präsenz in Kernmärkten Südosteuropas wesentlich stärken können.

„Im Namen des Gruppen-Managements von Monier möchte ich Ingo Wedam für seine erfolgreiche Zeit bei Bramac danken und ihm alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt wünschen. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, mit Dr. Josef Weinzierl einen kompetenten Kenner der südosteuropäischen Märkte mit umfangreicher Managementerfahrung für die Führung der Bramac gewonnen zu haben“, sagt Pepyn Dinandt, CEO der Monier Gruppe.
Dr. Josef Weinzierl studierte Jura an der Universität Salzburg und war zuletzt als CEO der Flaga Group tätig. Flaga ist Teil des US-amerikanischen Energieunternehmens UGI Corporation und zählt in Zentral- und Osteuropa zu den führenden Anbietern von Flüssiggas. Davor arbeitete er bei Pipelife International, einem Hersteller von Kunststoffrohrsystemen mit Sitz in Wien.

Ingo Wedam ist seit 1994 bei der Bramac Gruppe tätig und wurde im Jahr 2005 zum CEO ernannt. Er begann seine Karriere bei Bramac zunächst als CEO in der Slowakei und übernahm in der Folge die Geschäftsführung in der Tschechischen Republik. Im Jahr 2000 wurde er zum Chief Operating Officer (COO) der Bramac Dachsysteme International ernannt und war in dieser Funktion zunächst für Marketing und Vertrieb in fünf Ländern zuständig, bevor er zwei Jahre später COO für alle Ländergesellschaften der Bramac wurde. Seit 2005 ist er CEO der Bramac Dachsysteme International.

10% Katastrophenrabatt
Soforthilfe bei Unwetterschäden
Strom vom eigenen Dach
Unabhängigkeit für Generationen mit dem Bramac EnergieDach
Haben Sie einen Dachschaden?
Jetzt outen und neue Bramac Dacheindeckung gewinnen!
Jetzt mit dem Bramac Dach-Förderung...
...bis zu € 1.000,- sparen & mit etwas Glück Geld-zurück gewinnen!

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Bramacstraße 9

3380 Pöchlarn

Niederösterreich

Österreich

Tel: 02757/40 10-0

Fax: 02757/40 10-61

e-mail: mk(at)bramac.com

Web: www.bramac.at

Anfrage via Kontaktformular