Seite drucken

Modulstütze

Modulstütze

Die Modulstütze inkl. Schneefangpfanne ist die technisch sichere Lösung zur Montage der Montageschienen von thermischen Kollektoren und Photovoltaikmodulen. Die Schneefangpfanne wird sparrenunabhängig befestigt.

• Max. Sogbelastung 1 kN

• Max. vertikale Belastung: 1 kN

• Sparrenabstand maximal 1,0 m bzw. nach statischer Berechnung.

• Mindestens 4 Modulstützen pro Anlage (objektspezifische Auslegung notwendig).

• Für die Befestigung auf den Modulstützen werden korrosionsbeständige Schrauben M8 benötigt.

Einschraubtiefe 13 mm bis 19 mm.

Technische Daten

Material Aluminium allseitig, farbig beschichtet mit Dichtlippen aus Kunststoff
Größe 180 x 420 mm (Bei Bramac 7° DachSystem und Bramac Max: 200 x 480 mm)
   
10% Katastrophenrabatt
Soforthilfe bei Unwetterschäden
Strom vom eigenen Dach
Unabhängigkeit für Generationen mit dem Bramac EnergieDach
Haben Sie einen Dachschaden?
Jetzt outen und neue Bramac Dacheindeckung gewinnen!
Jetzt mit dem Bramac Dach-Förderung...
...bis zu € 1.000,- sparen & mit etwas Glück Geld-zurück gewinnen!

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Zentrale und Werk I Pöchlarn

Bramacstraße 9

3380 Pöchlarn

Niederösterreich

Österreich

Tel: 02757/40 10-0

Fax: 02757/40 10-61

e-mail: mk(at)bramac.com

Web: www.bramac.at

Anfrage via Kontaktformular